Kontaktieren Sie mich

Federico Salghetti-Drioli

mobile: +41 79 943 5860

mail: federico.salghetti@gmail.com

IBAN: CH57 0023 1231 1315 1240 U

ÜBER MICH

Mein Name ist Federico Salghetti-Drioli, ich bin Leistungsschwimmer im Nationalkader der Schweiz. In meiner Freizeit folge ich natürlich meiner Leidenschaft, dem Schwimmsport, den ich im Schwimmclub Aarefisch in Aarau ausübe. Ich bin ein sehr aufrechter, freundlicher und selbstbewusster Mensch.

 

Mein sportlicher Aufwand pro Woche beträgt zwischen 20 und 30 Stunden sowie 25 Stunden Schule. Ich besuche momentan das Sportgymnasium in Aarau. Ich bin unter den Top 10 Athleten in Europa in meinem Jahrgang. Meine Paradedisziplinen sind 5000m/10000m und mein Ziel ist es, 2020 oder 2024 bei den Olympischen Spielen dabei zu sein. 

 

Seit einigen Monaten bin ich auf der Suche nach Sponsoren, die mich mit einer finanziellen Unterstützung von z.B. Trainingslagern, Reisekosten und Wettkampf-spesen entlasten können. Aber auch durch Produkte wie Supplemente, Trinkflaschen, Badetücher oder Bekleidungen wäre mir sehr geholfen,  

 

 

 

DAS HABE ICH BIS JETZT ERREICHT

 

2016:

Schweizermeister 1500m, Jahrgang 2000 
Schweizermeister 5000m, Pool sowie Open Water
Teilnahme an Openwater-JEM in Piombino, 7. über 7.5 km im Jahrgang 2000
Teilnahme an Quali-Wettkampf in Bracciano, 7. über 10 km in Kategorie 99/00

 

2017: 

Deutsche Meisterschaften in Magdeburg, 2. über 7.5 km in Kategorie 00/01

Italienische Meisterschaften in Bracciano, 2. über 10 km im Jahrgang 2000

Finale von LEN Cup in Bracciano, 15(10km) 10(5km)

Schweizermeister über 10 km und 5 km OW

2018:

3x Schweizermeister Elite Open Water 3000/5000/10`000

Junioren WM 10km Top 16 

Junioren EM 10km Top 10

2019:

FINA World Series Doha 10km Top 60

JEM Quali 10km

Bronze 1500 Elite SM

Coupe de France 5 und 10km / Spanische Meisterschaft 10km

DAS SIND MEINE ZIELE

 

Ziele, kurzfristig:

Top 12 JEM und somit Bronze karte Swiss Olympic
 

Ziele, mittelfristig:

Den Anschluss bei der Elite gut überstehen
 

Ziele, langfristig:    

Mich langsam an die Weltspitze vorarbeiten.

An vielen FINA Woldcup und LEN Cup Rennen Teilnehmen, und dort unter Top 16 kommen. 

 

Federico Salghetti-Drioli