Blog 1

LEN Cup Eilat 2018 (5/10km)

 

Prerace:

Die Open-Water Saison hat wieder angefangen! Mein erster Wettkampf im Freiwasser der Saison. Ich fühle mich vorbereitet und habe Lust einen guten Wettkampf zu schwimmen. Am Samstag werde ich den 5 km schwimmen wobei ich dort nicht den Fokus setzten werde. Die 10km sind zudem auch noch die Israelischen Meisterschaften im 5km. Erst am Sonntag werde ich wenn alles gut kommt den 10 km schwimmen und hoffentlich ein sehr gutes ausgeglichenes Rennen schwimmen. Ich hoffe auf eine Top-16 Platzierung die mich somit automatisch für die JEM in Malta im Sommer qualifiziert. 

 

5km Samstag:

-Gutes Rennen Meine Ziele habe ich erreicht ich freue mich auf den 10km am Sonntag.

 

 

10km Sonntag:

-Es war mein anstrengendstes, brutalstes und zugleich bestes Rennen meiner OW Karriere! 

„Willkommen bei den Erwachsenen“ hat mir meine Trainerin (Elena Nembrini) gesagt und sie hatte vollkommen recht der Sprung zwischen Jungend und Erwachsene ist riesig. Das Teilnehmerfeld in den 10km war sehr stark besetzt. Sehr viele Russen viele Ungarn und Italiener. 

Trotz der sehr starken Konkurrenz konnte ich mich trotzdem behaupten. Wir mussten 6 Runden mit jeweils 1.6km schwimmen. Die Ersten 2 Runden waren eine reinste Prügelei und ich habe sehr viele Schläge erhalten. Trotzdem konnte ich in der Spitzengruppe bleiben und das bis zur 2 letzten Runde. Die letzten 2 Runden waren sehr schnell und da merkt man halt das ich noch nicht so viel Erfahrung habe, noch nicht auf dem gleichen Niveau bin wie die Älteren und ich noch viel Verbesserungspotenzial habe. Am Schluss bin ich 30 geworden von 51. Jedoch nur mit 2.44min Abstand auf den ersten. Wenn man bedenkt das der erste Chancen hat an der WM eine Medaille zu gewinnen ist diese Leistung sehr gut für mich. Aus meiner alters Kategorie 99/00 bin ich vierter geworden. Diese Platzierung gibt mir eine gute Basis für die Junior EM in Malta im Sommer bei der ich versuchen werde unter die Top 10 zu schwimmen. Alles in allem war es für mich ein sehr erfolgreicher Wettkampf. Ich konnte neue Erfahrung sammeln, neue Freundschaften schliessen und ein neues Land erkunden. Ich freue mich schon auf meinen nächsten OW Wettkampf!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Federico Salghetti-Drioli